Produkt ibk.Eigenverbrauch?

Mit der Abgabe der unterzeichneten Unterlagen «ibk.Eigenverbrauch» und dem schriftlichen Einverständnis der Teilnehmer, am ibk.Eigenverbrauch teilzunehmen, beauftragen Sie die ibk die entsprechenden Massnahmen einzuleiten.

Die ibk wird anschliessend die entsprechenden Systeme programmieren und einstellen und wo nötig die Stromzähler austauschen, damit die verbrauchte Energie, automatisch ausgelesen wird. Somit ist gewährleistet, dass die produzierten Energie von Ihrem Dach an alle Teilnehmer des ibk.Eigenverbrauch in Rechnung gestellt und dem Eigentümer gutgeschrieben werden kann.

Die Messung, die Abrechnung und die Verantwortung der Energielieferung, auch bei fehlender Sonne, bleibt wie bis anhin bei der ibk.
Für die Mieter / Mitbewohner ändert sich nichts. Die verbrauchte- sowie die nicht verbrauchte Energie (Überschussenergie/Einspeisung) vergütet Ihnen die ibk. Sie als Eigentümer können sich zurücklehnen, denn Ihre Mieter sind «sicher und gut versorgt».

Für die Umsetzung des ibk.Eigenverbauch unterstützen wir Sie gerne mit entsprechenden Vorlagen etc..

Für Fragen zu Photovolaikanlagen und Eigenverbrauch steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Urs Tremp, 044 815 15 56 E-Mail