CO2-Zertifikate

Die Diskussionen über die weltweiten CO2-Emissionen sind in den vergangenen Jahren auf breiter Basis geführt worden. Was unternimmt die ibk bezüglich dieses Themas? 

Mit ihrer Ökostrom- und Erdgaspalette hat die ibk bisher CO2-reduzierte Energieprodukte angeboten. Seit diesem Sommer können alle interessierten Kunden bei der ibk CO2-Zertifikate zur Kompensation ihres CO2-Ausstosses erwerben. 

Für die CO2-Kompensation der Ölheizung eines Einfamilienhauses ist mit Mehrkosten von ca. CHF 161.– pro Jahr zu rechnen, für eine Erdgasheizung mit ca. CHF 124.–. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind beispielsweise Kompensation der Fahrzeugflotte oder des Strombezugs. 

Möchten Sie aktiv etwas für den Umweltschutz tun? Rufen Sie uns unverbindlich an.
Ihr Kontakt: Jürg Walder 044 815 15 61, E-Mail  

Die ibk selbst hat für dieses Geschäftsjahr erstmals ihren eigenen CO2-Ausstoss im Wärme- und Stromverbrauch sowie im Fahrzeugpark mit Zertifikaten kompensiert.

Muster Zertifikat